Deutsch / Italienisch

Please wait while JT SlideShow is loading images...
Photo Title 1Photo Title 2Photo Title 3Photo Title 4Photo Title 5Photo Title 6Photo Title 7Photo Title 8Photo Title 9
you are here: Home Agenda
Search : 
Agenda


2017 White Turf 2017

Kiwanis, Rotary und Lions sammeln während den drei White Turf Sonntagen für einen guten Zweck. Es werden kalte und warme Getränke ausgeschenkt.

Die Begünstigte sind neben einen Laos Projekt,auch die Familen von Protemp. Wir sind an alle drei Sonntaen mit einige unseren Kindern und Eltern präsent und helfen mit.

Wir hoffen auf ein zahlreiches erscheinen und auf gute Gespräche zwischen Eltern, Vorstand, unsere Kinder, die Helfer der Service Clubs und die Gäste des White Turfs.

Ein grosses Dankeschön und bis bald auf dem See!  

Generalversammlung und Referat 2013 

Einladung GV

Referat

Anmeldungen bis 3.4.2013 

Am 10. April 2013 um 17.15 Uhr Generalversammlung

anschliessend um 18.15 Uhr Fachreferat von lic. phil Margaretha Florin

Hotel a la Staziun, "Bahnhöfli", Zernez

 

***

 

Spenden 2012


2012/8 - Vielen Dank Ina für deine grosszügige Unterstützung!

Ina Good-Rijswijk hat das 5te Geburtstag Ihrer Firma gefeiert und dabei an Protemp gedacht.

Liebe Ina, unsere Kinder freuen sich über deine tolle Spende von CHF 5'000. Wir wünschen Dir und deiner Familie sowie deiner Geschäftspartner Alles Gute für die Zukunft.

Ina-immobilia

 

*** 

2012/7 - Aus dem Hause Chesa Rosatsch in Celerina:


das Team vom Chesa Rosatsch in Celerina hat unserem Verein mit der Aktion "Ihr Glas sauberes Gut" eine Spende von CHF 1000 zukommen lassen. Herzlichen Dank Euch allen für die tolle Unterstützung. 



2012/1 - Aus dem Hause Chesa Rosatsch in Celerina


Zusammenarbeit mit dem Hotel Chesa Rosatsch in Celerina und das Restaurant Uondas

 

"...Weihnachtszeit ist bekanntlich die Zeit der guten Vorsätze... das Team um Daniela Räbsamen und Michael Stutz vom Hotel Chesa Rosatsch in Celerina haben ihren guten Vorsatz direkt umgesetzt und unterstützen unseren Verein Protemp mit einer neuartigen Spendeaktion. Als Präsidentin der Engadiner Organisation, welche sich für Familien mit behinderten Kindern einsetzt, bin ich stolz und überglücklich ob der Idee. Die Gäste vom Restaurand Uondas da l'En geniessen das Oberengadiner Wasser und dürfen bei den Mitarbeitern vom Hotel Chesa Rosatsch freiwillige Spenden für Ihr Glas sauberes Gut abgeben. Eine sympatische Aktion, welche Spuren hinterlässt..."

Vielen Dank!

  

Restaurant Uondas

 

***

 

2012/3 - Einladung zur Generalversammlung in Zernez - Samstag 24. März 2011

Einladung zur 5. Generalversammlung

Samstag, 24. März 2012 um 14 Uhr in der Structura der heilpäd. Schule (Kreuzung Ofenpass/ Hauptstr. OE-UE) in Zernez

GV Einladung

 

***

 2011/11 - Fachreferat 


Vielen Dank für das zahlreiche Erscheinen. Der Abend war sehr interessant und wir denken bereits darüber nach auf dem Fachreferat aufzubauen. Vielleicht werden wir uns schon bald wieder treffen.

 

Mittwoch, 09. November 2011, 18.00Uhr
Hotela a la Staziun, ”Bahnhöfli“
7530 Zernez

Ablösung vom Elternhaus gilt als zentraler Meilenstein in der Entwicklung hin zu einem selbständigen Leben als erwachsene Person in unserer Gesellschaft. Der Prozess der Ablösung erfolgt selten reibungslos und sanft, weil damit Veränderungen innerhalb der ganzen Familie angestossen werden und notwendig sind. Ablösung ist also für alle Beteiligten eine Herausforderung.
Bei Menschen mit einer Behinderung ergeben sich oft zusätzliche Belastungen und Schwierigkeiten, weil die individuellen Fähigkeiten und Besonderheiten den Prozess der Ablösung und den Grad der Selbständigkeit mit-bestimmen. Hier ist deshalb ein sorgfältiges und behut-sames Vorgehen in Kooperation mit allen Beteiligten notwendig.

 

Kurzbeschreibung des Referats

Das Fachreferat möchte zunächst allgemeine Fragen und Erkenntnisse rund um das Thema „Ablösung“ aus pädagogischer und psychologischer Sicht beleuchten und dann auf die spezifischen Besonderheiten bei der Ablösung von heranwachsenden behinderten Menschen eingehen.
Es werden theoretische Kurzinputs vermittelt, die zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion anregen sollen.

 

Referentin

lic.phil Margaretha Florin Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, pca
Dozentin Studiengang Sonderpädagogik an der Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich (HfH)